Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Gelsenkirchen     ZOOM-Erlebniswelt     Themenbereich Alaska   

Nordamerikanischer Fischotter

Der Nordamerikanische oder Kanadische Fischotter lebt in Kanada und in den USA, aber auch in Alaska.

Abb

Die verspielten Wassermarder sind hervorragend an das Leben im Wasser angepasst.
Spezielle Muskeln verschließen Nasenlöcher und sogar die Ohren.
Ihre beiden Hinterpfoten sind mit Schwimmhäuten versehen.
 Die Oberseite des Körpers ist sehr dunkel, schwarzbraun bis schwarz.
Selten kommen auch graubraune Tiere vor.
Die Unterseite ist heller, meistens silbrig oder gräulich.

Abb

Ihre Nahrung, die sie am liebsten bei hellem Mondschein jagen, besteht aus Fischen, Wasservögeln oder deren Eiern, Bisamratten, Schermäusen oder - als besondere Delikatesse - Flusskrebsen.
Kleinere Fischer verspeisen  die Otter rücklings auf dem Wasser treibend.
Der Fischotter wurde früher in Alaska wegen seines Pelzes und auch deshalb gejagt, weil ihn die Fischer als Konkurrenten betrachteten.
Seit 1968 steht der Fischotter jedoch unter Naturschutz.

Abb

Ein Nordamerikanischer Fischotter erreicht eine Kopf-Rumpf-Länge von 45 cm, mit Schwanz etwa 1 m.
Er wird bis zu 5 kg schwer.
Ein Otterweibchen bringt bei einer Geburt 5 - 8 Junge zur Welt.

Abb
Quelle: Fotos mit freundlicher Genehmigung ZOOM-Erlebniswelt

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Gelsenkirchen     ZOOM-Erlebniswelt     Themenbereich Alaska   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied