Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Dortmund     Kirchen   

Propsteikirche

Abb Dominikanermönche gründeten 1331 ein Kloster im Zentrum der Stadt Dortmund und begannen ein Chor zu bauen, das 1354 eingeweiht werden konnte.

Daran wurde in den Folgejahren ein Langhaus angebaut, so dass 1458 eine prächtige Kirche geweiht werden konnte.

Im Zuge der Reformation wurde das Kloster 1816 aufgehoben, und die Kirche wurde eine katholische Pfarrkirche.

Wie viele andere historische Gebäude in Dortmund wurden auch die Propsteikirche und große Teile der Klostergebäude bei den Luftangriffen im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört. Daher sind von dem ursprünglichen Klosterbau nur noch Teile des Ostflügels erhalten.

Nach und nach konnte die Kirche und auch Teile der Klosteranlage wiederhergestellt oder neu gestaltet werden.

Der Flügelaltar von Derick Bargert, der in den Jahren 1470 bis 1480 entstanden ist, zählt zu bedeutendsten Kunstschätzen des ausgehenden Mittelalters. Hier ist die älteste Stadtansicht der Stadt Dortmund abgebildet.

 

 

Quelle: Foto: Medienwerkstatt

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Dortmund     Kirchen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied