Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Kirchen, Klöster und Kapellen   

St. Felizitas in Lüdinghausen

In Lüdinghausen befindet sich in der Mühlenstraße die katholische Kirche St. Felizitas.

Abb

Sie ist bereits die dritte Kirche, die an diesem Ort gebaut wurde.
Die erste Kirche war eine Holzkirche. Von ihr ist aber heute nichts mehr bekannt.
Die zweite Kirche wurde am 11. Juli 1037 von Bischof Hermann I. von Münster eingeweiht.
Diese Steinkirche blieb fast 500 Jahre lang erhalten.

Abb

Der Grundstein für die heutige Kirche wurde am 28. Februar 1507 gelegt.
Mit dem Turmbau wurde erst am 8. Juni 1515 begonnen.
Wegen der Unruhen zu dieser Zeit konnte nur sehr langsam gebaut werden.
Oft musste der Bau unterbrochen werden.
So dauerte es noch 43 Jahre, bis die Kirche 1558 vollendet wurde.
Im Laufe der Zeit wurden immer wieder bauliche Veränderungen vorgenommen.
Der Turm bekam ein neues Aussehen und auch eine Turmuhr.
In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bekam die Kirchturmspitze ihr heutiges Aussehen.

Abb

Im Jahr 1979 wurde die Kirche gründlich renoviert.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Kirchen, Klöster und Kapellen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied