Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Frankreich     Paris   

Musée d’Orsay

Am südlichen Ufer der Seine, gegenüber vom Tuileriengarten, befindet sich das Kunstmuseum Musée d'Orsay.

Abb

Das Museumsgebäude ist der umgebaute Bahnhof Gare d'Orsay, der bis 1939 für den Fernverkehr in den Südwesten Frankreichs genutzt wurde.
Er wurde anlässlich der Weltausstellung des Jahres 1900 errichtete.
1977 wurde entschieden, den Bahnhof in ein Museum umzuwandeln.
1986 wurde das Musée d'Orsay eröffnet.
Auf 16.000 Quadratmetern mehr als 4.000 Ausstellungsstücke gezeigt.
Bis auf wenige Ausnahmen stammen die Gemälde, Skulpturen, Grafiken, Fotos, Werke des Kunsthandwerks und Design, sowie der Architektur alle aus dem Zeitraum zwischen 1848 und 1914.

Abb

In den ersten zwanzig Jahren besuchten über 51 Millionen Menschen das Musée d'Orsay.
Das Kunstmuseum gehört mit jährlich etwa 2.240.000 Besuchern zu den Attraktionen von Paris.

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Frankreich     Paris   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied