Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Hamburg     Bismarck-Denkmal   

Bismarck-Denkmal - allgemein

Am Rande der Neustadt steht auf einer Elbhöhe im Alten Elbpark das Bismarck-Denkmal.
Es ist mit 34,30 m Gesamthöhe das größte und wohl bekannteste Bismarck-Standbild auf der ganzen Welt.

Abb

Die eigentliche Bismarck-Figur ist 14,80 m hoch.
Die Höhe des Kopfes beträgt 1,83 m.
Die Länge des Schwertes beträgt 8 m.

Die überlebensgroße Statue des ersten deutschen Reichskanzlers Fürst Otto von Bismarck wurde von dem Architekten Johann Emil Schaudt und vom Berliner Bildhauer und Künstler Hugo Lederer von 1901 - 1906 geplant und gebaut.

Am 2. Juni 1906 wurde das Denkmal nach dreijähriger Bauzeit feierlich eingeweiht.

Abb

Der Sockel der Statue wurde während der Kriegsjahre 1939/40 als Luftschutzraum eingerichtet.
Er war vor allem für Passanten, Besucher der Landungsbrücken und direkte Anwohner gedacht.
Zwischendecken und Trennwände wurden mit 2.000 Tonnen Beton eingebaut.
so entstanden im Inneren um den 15 m hohen steinernen Kegel der Statue 8 wabenähnliche Räume.
In die unteren Ebenen der Schutzräume führen Treppen.
Die Schutzräume boten Schutz für bis zu 650 Personen.

Abb

Im Inneren des Bismarck-Denkmals befinden sich noch heute Wandmalereien.
Aus Sicherheitsgründen ist das Innere des Bismarckdenkmals heute für die Öffentlichkeit nicht mehr zugänglich.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Hamburg     Bismarck-Denkmal   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied