Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Technik in der Luft     Flugobjekte     Flugzeuge   

Dornier Do-31

Die Dornier Do-31 war ein deutsches Senkrechtstarter-Transportflugzeug.

Abb

Der Erstflug fand am 10. Februar 1967 statt.
1970 wurde die Flugerprobung eingestellt.
Es wurden nur drei Flugzeuge dieses Typs gebaut.

Abb

Im Jahr 1959 begannen die ersten Planungen für dieses Transportflugzeug.
Es sollte ein Kampfzonentransporter werden, der senkrecht starten und 36 voll ausgerüstete Soldaten transportieren konnte.
Weil die Bundeswehr in der Zwischenzeit ihre Pläne geändert  hatte, wurde die Dornier Do-31 nicht in Serie gebaut.
Dabei wurde das gesamte Entwicklungsprogramm ohne einen einzigen Unfall absolviert.
Das war außergewöhnlich, denn bei anderen internationalen Senkrechtstartprojekten gab es zum Teil schwere und auch tödliche  Unfälle.
Die Dornier Do-31 war 1967 das größte und schwerste Senkrechtstarter-Flugzeug der Welt.

Die Fotos wurden 1987 vor dem Deutschen Museum in München aufgenommen.

Technische Daten

Länge:

20,70 m

Spannweite über alles:

18,06 m

Spannweite Tragfläche:

17,14 m

Höhe:

8,53 m

Spannweite Höhenleitwerk:

8 m

Spannweite Seitenleitwerk:

4,40 m

Rumpf Länge:

19,50 m

Rumpf Breite:

3,10 m

Rumpf Höhe (hinten):

3,25 m

Laderaum Länge o. Rampe:

9,20 m

Laderaumbreite am Fußboden:

2,12 m

Laderaumhöhe:

2,20 m

Leergewicht:

13.868 kg

maximale Startmasse:

24.500 kg (V/STOL 21.000 kg)

Beladung:

36 vollausgerüstete Soldaten

Marschtriebwerke:

zwei Bristol Siddeley Pegasus 5-2 mit je 9.520 PS

Hubtriebwerke:

acht Rolls-Royce RB.162-4D

Höchstgeschwindigkeit:

750 km/h

Reichweite:

1.800 km

Gipfelhöhe:

10.700 m

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Technik in der Luft     Flugobjekte     Flugzeuge   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied