Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Hamm     Tierpark Hamm     Tiere im Tierpark Hamm     Husarenaffe    

Husarenaffe - Video

Der Husarenaffe lebt im westlichen und zentralen Afrika.
Dort kommt er im offenen Grasland sowie in den Savannen vom Senegal über Äthiopien bis nach Tansania vor.

Ein Husarenaffe erreicht eine Kopfrumpflänge von 70 - 90 cm (mit einem ebenso langen Schwanz).
Er kann 4 - 13 kg schwer werden.
Die Weibchen sind bedeutend kleiner.
Das Fell ist rötlich gefärbt.
Auf der Unterseite und im Gesicht weist es eine weißgraue Färbung auf.
Der Körperbau ist auf das schnelle Laufen am Boden abgestimmt.
Bei der Flucht vor Feinden erreicht ein Husarenaffe Geschwindigkeiten bis zu 55 km/h.
Damit zählen die Husarenaffen zu den schnellsten Affen.

Husarenaffen
leben in Gruppen.
Sie sind perfekt an das Leben auf dem Boden angepasst.
Nur zum Schlafen ziehen sie sich in Baumkronen zurück.
Dabei verteilen sie sich möglichst weit, um Räubern nicht in großer Zahl in die Hände zu fallen.
Husarenaffen fressen hauptsächlich Pflanzen.

Der Husarenaffe ist in seinem Lebensraum noch häufig anzutreffen.
Zu seinen natürlichen Feinden gehören neben Leoparden, Hyänen und Schakalen auch große Greifvögel.

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Hamm     Tierpark Hamm     Tiere im Tierpark Hamm     Husarenaffe    



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied