Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Burgen und Schlösser     Schlösser Augustusburg und Falkenlust     Schloss Falkenlust   

Schloss Falkenlust - Fotos 7 Kapelle

Kapelle St. Maria Aegyptiaca

Der Kurfürst und Erzbischof von Köln, Clemens August von Bayern, ließ im Park des Jagdschlosses die Kapelle St. Maria Aegyptiaca bauen.

Abb

Sie wurde im Rohbau 1733 fertig.
Die vollständige Ausgestaltung war 1740 abgeschlossen.

Abb

Die Kapelle ist wie eine Einsiedlergrotte mit Mineralien, Muscheln, Schneckenhäusern und Korallen ausgestattet.
Sie diente dem Kurfürsten als Rückzugsort und bot Raum für religiöse und philosophische Besinnung.
Die Inschrift über dem Eingang „D.O.M. et Mariae Aegypticae" (Gott, dem Besten und Höchsten, und der Maria von Ägypten) deutet auf eine heilige Einsiedlerin hin, die sich nach einem ausschweifenden Lebenswandel zur Buße in die Wüste zurückzog und somit als Vorbild des Einsiedlertums galt.

Abb

Im 19. Jahrhundert diente die Kapelle als Gartenpavillon.
Der Altar wurde durch eine steinerne Ruhebank ersetzt.

1952 stürzte die Kuppel ein.
Sie wurde wieder aufgebaut und nach alten Fotografien erneuert.

Abb
Quelle: Fotos 1-4: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)Foto 5: UNESCO-Welterbestätte Schlösser Augustusburg und Falkenlust Brühl. Fotos: Horst Gummersbach

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Burgen und Schlösser     Schlösser Augustusburg und Falkenlust     Schloss Falkenlust   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied