Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Kirchen, Klöster und Kapellen      Kapellen   

Hubertuskapelle in Arloff

Im Kreis Euskirchen befindet sich im Bad Münstereifeler Stadtteil Arloff (Ecke Hubertuskapelle/Bachstraße) die Hubertuskapelle.

Abb

Diese katholische Kapelle wurde im Jahr 1466 gebaut.
Sie ist ein geschütztes Kulturdenkmal.

Abb

Der Baumeister der Kapelle war wahrscheinlich Reinhard Schrueder.
Er war 1477 an der Kirche in Roitzheim tätig.
Bei Restaurierungsarbeiten 1955 wurden Wandmalereien aus der Zeit der Erbauung entdeckt und freigelegt.

Abb

Der Hubertuskapelle ist ein einfacher Bruchsteinbau mit einem kleinen viereckigen Chor.
Sie ist 14,60 m lang und 5,50 m breit.
Die Kapelle wird von geschieferten Satteldächern gedeckt.
Das Westportal besitzt eine Natursteinfassung.
Die Fenster mit Glasmalereien entstanden wahrscheinlich im 17. und 18. Jahrhundert.
Über dem Giebel befindet sich ein viereckiger Dachreiter.
Er schließt mit einem spitzen achtseitigen Helm ab.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Kirchen, Klöster und Kapellen      Kapellen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied