Kategorie:  Alle    Tiere     Affenarten     Berberaffe   

Berberaffe

Abb

Vorkommen

Der Berberaffe - auch Magot genannt – kommt in Nordalgerien, Afrika, Marokko und Gibraltar vor. Früher lebten die Berberaffen auch in verschiedenen Gebieten Südwesteuropas.

Heute leben sie außer in Afrika nur noch auf Gibraltar, wo die Bestände regelmäßig durch Tiere aus Nordafrika ergänzt werden.

 

Abb

Aussehen

Der Berberaffe ist ein kräftiges, schwanzloses Tier mit einem beinahe runden Kopf und einer kurzen Schnauze. Die Männchen haben auf dem Kopf längere Haare und sind größer als die Weibchen.

Lebensweise

Berberaffen leben in Gruppen von 10-30 Männchen, Weibchen und Jungen in einem abgegrenzten Gebiet. Sie schlafen zwischen den Felsen oder auf Bäumen und können ausgezeichnet klettern.

 

Abb

Nahrung

Früh am Morgen und am Nachmittag gehen sie auf Nahrungssuche, mittags hingegen ruhen sie sich aus.

Sie suchen ihre Nahrung in Bäumen wie auch auf dem Boden und fressen Blätter, Beeren, Früchte, Gras, Insekten, Spinnen und Wurzeln.

Abb

Fortpflanzung

Nach einer Tragezeit von 7 Monaten bringen die Weibchen ein Junges zur Welt; nur in ganz seltenen Fällen werden 2 Junge gleichzeitig geboren.

Die Männchen helfen den Weibchen bei der Versorgung der Jungen. Die jungen Berberaffen werden 3 Monate von den Weibchen gesäugt und verbringen die ersten sechs Monate ihres Lebens bei der Mutter.

Hier findest du noch mehr Infos über Berberaffen ...

 

 

Quelle:
Fotos: Mit freundlicher Genehmigung von Jürgen Rei
www.zeigezeit.de

  Kategorie:  Alle    Tiere     Affenarten     Berberaffe   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied