Kategorie:  Alle    Tiere     Insekten     Schmetterlinge   

Blauer Morphofalter

Der Blaue Morphofalter ist ein Schmetterling aus der Familie der Edelfalter.
Er wird auch Himmelsfalter genannt.

Abb

Blaue Morphofalter kommen in der Nähe von Waldrändern, Waldwegen sowie auf Plantagen des tropischen Regenwaldes Mexikos, Mittelamerikas, des nördlichen Südamerika und Trinidads sowie anderer westindischer Inseln vor.
Man kann sie bis auf 1.400 m Seehöhe antreffen.

Ein Blauer Morphofalter erreicht eine Flügelspannweite von 95 - 120 mm.
Die leuchtend blauen Flügeloberseiten entstehen durch die Reflexion des Lichts an den tannenbaumartig aufgebauten Schuppen der Flügel und nicht durch Pigmente.
Bei den Weibchen ist das Blau nicht so kräftig.

Blaue Morphofalter saugen an gärenden Früchten.
Sie fliegen an offenen Stellen in den Wäldern, wie z. B. entlang von Flüssen, Straßen und Wegen.
Ihr Flug ist sehr schnell und kräftig.
Die Weibchen fliegen besonders um die Mittagszeit.
Ihre Eier legen sie auf der Blattoberseite der Futterpflanzen ab.
Die daraus schlüpfenden Raupen sind gelb und rot gepunktet.
Sie erreichen eine Länge von bis zu 90 mm.
Ihre Kopfkapsel ist behaart.
Die Entwicklungszeit dauert etwa vier Monate.



Quelle: Foto: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Tiere     Insekten     Schmetterlinge   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied