Kategorie:  Alle    Pflanzen     Pflanzen - vorwiegend wild wachsend   

Tasmanischer Baumfarn

Der Tasmanische Baumfarn stammt aus dem Süden Australiens und aus Tasmanien.
Dort kann es im Winter durch die Nähe zur Antarktis durchaus zu strengen Kaltlufteinbrüchen kommen.
Deshalb ist der Tasmanische Baumfarn wohl weltweit der winterhärteste Baumfarn.

Abb

Der Tasmanische Baumfarn wurde bereits seit über 200 Jahren in England als Freilandpflanze kultiviert.
Man findet ihn von Schottland bis Kanada in Parks und Grünanlagen. 

Abb

Auch in Mitteleuropa gibt es inzwischen viele im Freiland ausgepflanzte Baumfarnexemplare.

Abb

Der Tasmanische Baumfarn wird zwischen 80 und 150 cm groß.
Baumfarne können 400 Jahre alt werden.

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Pflanzen     Pflanzen - vorwiegend wild wachsend   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied