Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Ein Ort verändert sich ... zum Beispiel Datteln   

Die erste Zeche in Datteln

Abb Als im Jahr 1902 in Datteln die erste Zeche entstand, freuten sich viele junge Leute auf ihre neue Arbeitsstelle. Sie mussten nun nicht mehr so weit zu ihrer Arbeit laufen.

Auch war ihnen auf ihrer neuen Arbeitsstelle ein höheres und regelmäßiges Einkommen sicher. So gaben viele junge Leute ihre Arbeit als Holzschuster, Stuhlmacher oder Stielmacher auf und nahmen auf der Zeche eine neue Arbeit an.

Die Alten aber sahen mit Unbehagen auf die neuen ungewöhnlichen Bauwerke. Da entstanden in der schönen stillen Landschaft, auf den Wiesen und am Rande der kleinen Wälder Fördertürme und graue, klobige Gebäude.

„Kiek mal da, die reichen Zechenbarone verschandeln uns unsere schöne Gegend!“ „Die ollen Schlote qualmen, bald können wir keine Wäsche mehr aufhängen,“ klagten die Frauen.


Hier kannst du etwas über die Zeche Emscher-Lippe erfahren ...

 

 

Quelle: Kollegium der Gustav-Adolf-Schule in Zusammenarbeit mit dem Hermann-Grochtmann-Museum der Stadt Datteln

Literaturangaben...

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Ein Ort verändert sich ... zum Beispiel Datteln   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied