Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Ein Ort verändert sich ... zum Beispiel Datteln   

Die Stadt Datteln im Wandel der Zeit

In der Jahren von 1966 – 1971 siedelten sich in Datteln die Firmen Ruhr-Zink und Rhein-Zink an.

Der Standort Datteln war deshalb so günstig, da hier so viele Wasserstraßen aufeinander treffen.
Denn die Rohstoffe für die Zinkproduktion kamen zu einem großen Teil aus Kanada, Mexiko und Irland – also auf dem Wasserweg.

Diese beiden Firmen sind auch heute noch die größten Industrieunternehmen der Stadt Datteln.

So fanden hier viele Menschen Arbeit, als die Zeche Emscher-Lippe in Datteln endgültig geschlossen wurde.

 

Abb

Abb


Andere Bergleute mussten zu auswärtigen Zechen pendeln, um ihre Arbeit zu behalten.

Viele Bergleute arbeiteten auch auf der Zeche „An der Haardt 1“ in
Oer-Erkenschwick, aber auch diese Anlage wurde im Jahre 2001 endgültig stillgelegt.

 

1974
Das neue St. Vincenz-Krankenhaus wird eingeweiht. Nach der Beendigung einer 2. Bauphase im Jahre 1979 stehen 371 Betten zur Verfügung.

1975
Die Gemeinden Ahsen und Horneburg gehören jetzt zu Datteln. In Datteln leben jetzt 38.050 Einwohner.

1977
Der Bahnhof Datteln wird stillgelegt.

1984
In Horneburg wird das 600jährige Bestehen des Schlosses gefeiert.

1991
Die Gelände der ehemaligen Zeche Emscher-Lippe 1/2 wird neu genutzt. Die ersten Gewerbebetriebe werden angesiedelt.

 

Abb

Abb

1994
Die Vestische Kinderklinik wird Universitätsklinik.

1997
850 Jahre Datteln Die Stadt feiert mit einem großen Programm das Jubiläumsjahr 1997.

1999
Die Firma Deitermann, einer der größten Arbeitgeber in Datteln, feiert ihr
100-jähriges Bestehen.

 

Quelle:
Kollegium der Gustav-Adolf-Schule
in Zusammenarbeit mit dem
Hermann-Grochtmann-Museum
der Stadt Datteln

Literaturangaben...

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Ein Ort verändert sich ... zum Beispiel Datteln   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied