Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Bochum     Querenburg     Botanischer Garten     Pflanzen   

Indische Trichterwinde

Die Indische Trichterwinde gehört zur Familie der Windengewächse.

Abb

Trotz ihres Namens stammt die Indische Trichterwinde nicht aus Asien, sondern aus Südamerika.
Heute kommt sie aber in den Tropen weltweit als kultivierte und verwilderte Pflanze vor.

Abb

Die Indische Trichterwinde kann in milden Lagen und mit Winterschutz nicht nur einjährig, sondern mehrjährig sein.
Da sie sehr stark wächst, ist sie für die Begrünung von Pergolen, hohen Mauern und Fassaden bis 6 m geeignet.

Abb

Im Gegensatz zu anderen Windengewächsen verblüht sie erst abends.
Allerdings blüht sie nur gut in warmen Sommern. 

Abb
Quelle: Fotos: © Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Bochum     Querenburg     Botanischer Garten     Pflanzen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied