Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Bochum     Querenburg     Botanischer Garten     Pflanzen     Palmen   

Goldfruchtpalme

Die Goldfruchtpalme stammt aus Ost-Madagaskar.
Dort wächst sie auf den sandigen Flussbänken und in den Lichtungen der nassen Wälder. 

Abb

Die Goldfruchtpalme hat mehrere Stämme.
Diese können bei einem Durchmesser von 5 - 7,5 cm bis zu 8 m hoch werden.
Die jüngeren Stammabschnitte sind dunkelgrün bis gelb oder orange.
Dabei sind sie von der Belichtung abhängig.
Wenn sie viel Licht bekommen, wird der Stamm gelb.
Die Krone, die aus 6 - 8 Blättern besteht, ist bis zu 4 m breit und bis zu 3,30 m hoch.
Eine ausgewachsene Stammgruppe kann eine Höhe von 12 m und eine Breite von 6,50 m erreichen.

Abb

Die Blätter der ausgewachsenen Goldfruchtpalmen sind 1,80 - 2,40 m lang.
Sie sind schmal eiförmig und sichelförmig gebogen.
Die Blattstiele sind 60 cm lang.
Auch die dünnen und schmal-lanzettlichen, gelbgrünen bis dunkelgrünen Fiederblättchen sind bis zu 60 cm lang.

Abb

In tropischen Gebieten ist die Goldfruchtpalme im Freien als Zierpflanze beliebt. 
Außerdem ist sie eine der häufigsten Zimmerpflanzen, benötigt hier aber viel Licht.

Der deutsche Botaniker Hermann Wendland hat diese  Palmenart 1878 das erste Mal beschrieben.

Quelle: Fotos: © Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Bochum     Querenburg     Botanischer Garten     Pflanzen     Palmen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied