Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Früher und heute     Das Leben der Indianer     Indianerstämme Nordamerikas - Sprachgruppen   

Die Subarktis (Chipewyan)

Abb
Die wichtigste Sprachgruppe in der Subarktis war Athapaskisch.

Athapaskisch gehört zur Gruppe der Na-Dene-Sprachen. Na-Dene ist eine indigene nordamerikanische Sprachfamilie, die sich von Alaska bis nach New Mexico erstreckt. Der bekannteste Stamm, der zu dieser Sprachfamilie gehört, sind die Inde (Apachen).

Als wichtigster Stamm in der Subarktis galten die Chipewyan, deren wichtigste Nahrungsquelle das Karibu war.

Das Wort „caribu“ entstammt der Sprache der Mi'kmaq-Indianer, sie bezeichneten damit das arktische Ren oder Rentier.

Ursprünglich lebten die Chipewayn vorwiegend nomadisch und zogen als Jäger und Sammler in in kleinen Familiengruppen durch die Wildnis.

Heute leben etwa noch 6000 Mitglieder des Stammes in verschiedenen Gemeinschaften, und ungefähr 4000 von ihnen sprechen noch die eigene Sprache.

 

 

Quelle:
Foto: http://memory.loc.gov/
public domain

  Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Früher und heute     Das Leben der Indianer     Indianerstämme Nordamerikas - Sprachgruppen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied