Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Krankheiten   

Blasenentzündung

Die Blasenentzündung (lateinisch: Zystitis) ist eine Entzündung der Harnblase. Meist verläuft diese Entzündung aufsteigend, also von der Harnröhre kommend durch Keime von außen. Bei diesen Keimen handelt es sich meistens um Darmbakterien. Es kommen aber auch andere Erreger, wie zum Beispiel Staphylokokken oder Streptokokken, in Frage. Wegen der kürzeren Harnröhre kommt eine Blasenentzündung häufiger bei Frauen vor.

Erkrankte Menschen leiden unter brennenden Schmerzen beim Wasserlassen und müssen häufig zur Toilette, um Urin abzulassen ("Harndrang").
Außerdem können Schmerzen im Unterbauch auftreten.
Treten Fieber oder Rückenschmerzen auf, muss der Arzt aufgesucht werden, da es sich vielleicht um eine Nierenbeckenentzündung handeln kann.

Behandelt wird eine Blasenentzündung meistens mit Antibiotika. Pflanzliche Mittel werden zur weiteren Unterstützung. Zu pfanzlichen Mitteln gehören spezielle Blasen- und Nierentees. Aucn Wärme empfinden viele Menschen mit einer Blasenentzündung als wohltuend.

 

 

  Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Krankheiten   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied