Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Meer     Meere der Welt   

Große Australische Bucht

Abb Die Große Australische Bucht (Great Australian Bight) gehört zum Indischen Ozean und ist eine sehr große Bucht an der Südküste Australiens.
Ihre genaue Länge wird unterschiedlich festgelegt (siehe Kennzeichnungen in der Karte).

Bedeutende Orte, die an der Großen Australischen Bucht liegen, sind Port Lincoln, Port Augusta, Adelaide, Ceduna, Eucla, Albany und Esperance.

Während der Wintermonate ist die Große Australische Bucht sehr stürmisch. Das ganze Jahr treffen hier kalte und warme Strömungen aufeinander. Die Wellen gehörend zu den höchsten weltweit.

Im Jahr 1627 fuhren Europäer erstmals in den Gewässern der Grossen Australischen Bucht. Es war der holländische Seefahrer Thyssen, der von Westen in die Bucht einfuhr.

 

 

Quelle:
Bild 1: Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Great_Australian_Bight.png
Lizenzstatus GNU - FDL: http://de.wikipedia.org/wiki/GNU-Lizenz_f%C3%BCr_freie_Dokumentation

  Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Meer     Meere der Welt   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied