Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Früher und heute     Schule früher und heute     Schulen in Afrika   

„Schulen für Afrika“

Abb
Unter dem Namen „Schulen für Afrika“ haben UNICEF und die Nelson-Mandela Stiftung eine Kampagne ins Leben gerufen mit dem Ziel, benachteiligte Kinder in Afrika in die Schule zu bringen.

Nelson Mandela, ist der ehemalige Präsident von Südafrika und Friedensnobelpreisträger.

Besonders unterstützt werden Kinder aus den ärmsten Familien, Mädchen und AIDS-Waisen.

Dafür sollen neue Schulen gebaut und bestehende Schulen repariert und der Schulbetrieb besser organisiert werden.

Es werden Schulbücher und Lern- und Arbeitsmaterialien bereitgestellt. Lehrerinnen und Lehrern werden ausgebildet.

Zuerst sollen 4.000 Schulen in den sechs Ländern Angola, Malawi, Mosambik, Ruanda, Simbabwe und Südafrika wiederhergerichtet oder gebaut werden.

http://www.unicef.de/schulenfuerafrika.html

 

 

Quelle:
Mit freundlicher Genehmigung und Unterstützung von: http://www.unicef.de

  Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Früher und heute     Schule früher und heute     Schulen in Afrika   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied