Kategorie:  Alle    Tiere     Reptilien     Schildkröten   

Dunkle Pelomedusen-Sumpfschildkröte

Abb Die Pelomedusen-Sumpfschildkröten (lat.: Pelusios subnige ) kommen in verschiedenen Arten in Südamerika und Afrika vor.

Diese Schildkrötenarten haben einen beweglichen vorderen Teil des Bauchpanzers.

Sie besitzen stark duftende Moschusdrüsen, deren Sekrete mögliche Räuber abschrecken sollen.

Die Tiere verstecken sich gerne im Schlamm von Bächen und Seen.

Sie jagen dort nach Schnecken, Würmern und Insekten.

Wenn das Wasser wegtrocknet, vergraben sie sich im Schlamm und legen bis zur Regenzeit eine Sommerruhe ein.


Steckbrief 

Verwandtschaft: Schildkröten, Sumpfschildkröten
Lebensraum: Aufenthalt in seichten Gewässern mit weichem Untergrund
Futter: omnivorus (Insekten, Würmer, Schnecken, kleine Fische, Amphibien, Wasserpflanzen)
Geleggröße: 8 - 12 Eier
Brutdauer: 58 Tage
Brutsaison: Februar bis März
Panzergröße: 20 cm
Lebensweise: nachtaktiv, tagsüber manchmal Sonnenbad

 

 

Quelle:
Mit freundlicher Genehmigung von: Zoo Zürich, www.zoo.ch

  Kategorie:  Alle    Tiere     Reptilien     Schildkröten   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied