Kategorie:  Alle    Kunst, Musik und Sport     Sport     XX. Olympische Winterspiele   

Stefania Belmondo entzündet das Olympische Feuer der Olympischen Winterspiele

Stefania Belmondo entzündete am 10. Februar 2006 das Olympische Feuer bei den XX. Olympischen Winterspielen in Turin.

Ihr wurde als erfolgreichste Athletin der 1990er im Skilanglauf, die Ehre zu teil, als Schlussläuferin des Fackellaufs eingesetzt zu werden.

Sie errang bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften insgesamt 23 Medaillen.

Erfolge bei Olympischen Spielen 

Albertville 1992:
• Gold 30 km
• Silber 15 km
• Silber 15 km Verfolgungsrennen
• Bronze 4x5 km-Staffel

Lillehammer 1994:
• Bronze 10 km Verfolgungsrennen
• Bronze 4x5 km-Staffel

Nagano 1998:
• Silber 30 km
• Bronze 4x5 km-Staffel

Salt Lake City 2002:
• Gold 10 km
• Silber 30 km

 

Erfolge bei Weltmeisterschaften 

Val di Fiemme 1991:
• Bronze 15 km
• Silber 4x5 km-Staffel

Falun 1993:
• Gold 15 km Verfolgungsrennen
• Gold 30 km
• Silber 4x5 km-Staffel

Trondheim 1997:
• Gold 15 km Verfolgsrennen (zeitgleich mit Jelena Välbe)
• Silber 5 km
• Silber 15 km
• Silber 30 km

Ramsau 1999:
• Gold 15 km Verfolgungsrennen
• Gold 15 km
• Silber 4x5 km-Staffel

Lahti 2001:
• Bronze 4x5 km-Staffel

 

  Kategorie:  Alle    Kunst, Musik und Sport     Sport     XX. Olympische Winterspiele   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied