Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Religionen der Welt     Hinduismus   

Hauptrichtungen des Hinduismus

Abb Die wichtigsten Strömungen innerhalb des Hinduismus sind der Vishnuismus und der Shivaismus.

Vishnuiten glauben, dass ihr höchster Gott Vishnu (rechts) sich in zehn Inkarnationen (Avatara) in der Welt gezeigt hat. Zu den zehn Inkarnationen zählen auch Rama und Krishna.

Die Idee der Inkarnationenlehre ist, dass Vishnu das höchste göttliche Prinzip ist, das alle anderen Gottheiten und die reale Welt hervorbringt. Im Vishnuismus spielt die Hingabe an einen persönlichen Gott meist eine größere Rolle als im Shivaismus.

Abb Die Shivaiten glauben, dass Shiva (links) das höchste Wesen ist, das alle anderen Götter an Macht überragt und sie erschaffen hat. Shiva ist der Gott der Asketen, der im Himalaya meditiert, und immer wieder die Welt zerstört, um sie wieder neu zu schaffen. Shiva wird meistens nicht als Figur, sondern in seinem Symbol, dem Lingam, verehrt. In manchen Strömungen des Shivaismus spielt Yoga eine sehr große Rolle.

 

 

Quelle:
Bild 1: Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Vishnu.jpg
This file has been released into the public domain.
Bild 2: Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Shiva1.jpg
his file has been released into the public domain.

  Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Religionen der Welt     Hinduismus   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2020 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied