Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Brandenburg   

Informationen über Brandenburg / Lesetext

Abb
Theodor Fontane beschrieb im 19. Jahrhundert die Schönheit und Ursprünglichkeit Brandenburgs.

Vieles ist noch erhalten: Rund 350 Schlösser und Herrenhäuser gibt es hier, von denen neben Sanssouci in Potsdam vor allem Rheinsberg und Branitz in Cottbus hervorzuheben sind.


Im Vergleich zu anderen Bundesländern ist Brandenburg dünn besiedelt.

Havel und Spree durchziehen das hügelige Land.

Naturschutz wird in den zahlreichen Naturparks, Landschaftsschutzgebieten und Biosphärenreservaten praktiziert, etwa in der Uckermark, der Elbtalaue, der Schorfheide, im Spreewald und – grenzüberschreitend mit dem Nachbarland Polen – im Nationalpark „Unteres Odertal“.

Abb
„Streusandbüchse des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation“ wurde das Land wegen seines kargen, sandigen Bodens vor Zeiten genannt.

Heute verlagert sich die Wirtschaftsstruktur immer stärker von der Landwirtschaft mit traditionellem Roggen- und Ölfrüchteanbau hin zur Industrie mit den Sektoren Fahrzeug- und Maschinenbau, Elektronik, Optik, Energiewirtschaft, Umwelttechnik, Lebensmittel- und chemische Industrie.

Auch die Filmindustrie hat in der traditionellen Filmstadt Potsdam- Babelsberg mit ihren Film- und Fernsehstudios, der Hochschule für Film und Fernsehen, dem Hightech Center und zahlreichen Unternehmen der Medienbranche einen Sprung nach vorn getan.

 

Abb Durch die Universitäten in Frankfurt/Oder, Cottbus und Potsdam, die fünf Fachhochschulen und die 15 Technologiezentren hat sich das Land zu einer wichtigen Forschungslandschaft in Deutschland entwickelt.

Neben der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam (129.324 Einwohner), die berühmt ist durch ihre zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Schlösser und Gärten inmitten der Seenlandschaft der Havel, ist Cottbus (108.491 Einwohner) ein Ort von historischer Bedeutung.

Die zweitgrößte Stadt Brandenburgs beherbergt mit dem Branitzer Park den letzten großen deutschen Landschaftspark des 19. Jahrhunderts von Hermann Fürst von Pückler-Muskau.

Das östlich von Berlin gelegene Frankfurt/Oder (79.784 Einwohner) mit der auf alter Tradition beruhenden, 1991 neu gegründeten Europa-Universität Viadrina ist ein wichtiger Umschlagplatz für die osteuropäischen Länder.

 

Quelle:
Mit freundlicher Genehmigung: Auswärtiges Amt
www.auswaertiges-amt.de
Wenn die Informationen dieser Wissenskarte möglicherweise nicht mehr dem aktuellen Stand (Stand März 2006) entsprechen,
können sie auf der Website des Auswärtigen Amtes abgerufen werden:
http://www.tatsachen-ueber-deutschland.de

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Brandenburg   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied