Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Technik in der Luft     Flugobjekte     Flugzeuge     Airbus   

Airbus A300F4-608ST Beluga

Der Airbus A300-600ST wird auch Beluga genannt.
Das „ST" steht für Super Transporter.
Der Rumpf dieses Flugzeuges erinnert an den Belugawal.

Abb

Dieses Transportflugzeug ist speziell für große Lasten entwickelt worden und wird hauptsächlich dazu benutzt, große Flugzeugteile zu den Airbus-Standorten zu bringen.
Diese sind in ganz Europa verbreitet.

Abb

Der erste Flug eines Airbus A300-600ST fand im September 1994 statt.
Es wurden nur 5 Exemplare dieses Flugzeuges gebaut, die fast ausschließlich für Airbus fliegen.
Manchmal werden sie auch vermietet.
So hat beispielsweise die Bundeswehr Hubschrauber damit transportiert.
Die ESA (Europäische Weltraumorganisation) hat mit diesem Flugzeug auch schon einmal Bauteile der Weltraumstation ISS befördert.

Abb

Der Airbus A300-600ST ist 54,16 m lang, 17,24 m hoch und kann etwa 47 Tonnen transportieren.
Der Laderaum ist 37,70 m lang und hat eine Ladeflächenbreite von 5,43 m.
Der Rumpfdurchmesser beträgt 7,40 m.
Die Flügelspannweite beträgt 44,84 m.
Mit diesen Abmessungen kann auch ein voll ausgestattetes Tragflächenpaar für den Airbus A340 oder ein großer Teil des Rumpfes des Airbus A319 transportiert werden.
Voll beladen kann dieser Airbus mit einer Geschwindigkeit von 750 km/h 1.700 km weit fliegen.
Wenn er nur halb beladen ist, kann er sogar 4.600 km zurücklegen.

Abb
Quelle: Fotos: mit freundlicher Genehmigung L. Hentschel (www.flugzeugbilder.de)

  Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Technik in der Luft     Flugobjekte     Flugzeuge     Airbus   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied