Kategorie:  Alle    Pflanzen   

Elodea (Wasserpest)

Was auf dem Wasser wie eine Wiese aussieht, ist die stark wachsende Wasserpflanze Elodea.

Abb

Es gibt verschiedene Arten, wobei einige bis zu 3 m lang werden können.
Im Volksmund wird sie auch Wasserpest genannt.

Abb

Im Sommer 2011 breitete sie sich auf dem Kemnader See besonders stark aus.
Sie wächst ab Frühjahr vom Grund aus.
In den Sommermonaten, meist von August bis Ende September, je nach Wärme und Klarheit des Wassers breitet sie sich dann stark aus.
Was für Fußgänger am Ufer vielleicht ein abwechslungsreiches Schauspiel ist, ist für Kanuten, Segler oder Tretbootfahrer gar kein Vergnügen.
Sie können sich nämlich in dem Grünzeug verfangen.
Wenn man davon etwas abreißen will, fängt es an zu stinken, ähnlich wie bei den Algen.

Abb

Um die Wasserpest zu vernichten, gibt es besondere „Mähboote".
Allerdings kostet der Einsatz z.B. auf dem Kemnader See an einem Tag 2.000 Euro.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Pflanzen