Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Städte     Wuppertal     Wassertürme   

Wasserturm Lichtscheid

Im Wuppertaler Stadtbezirk Lichtscheid befindet sich zwischen der Lichtscheider und der Oberbergischen Straße der Wasserturm Lichtscheid.
Er steht auf dem höchsten Punkt in Wuppertal.
Die Geländehöhe beträgt hier 338,60 m über NN (Normalnull bezeichnet die Höhe des Meeresspiegels.).

Abb

Er wurde 1975 gebaut und ist 53,90 m hoch (ohne Antennen).
Der Turmschaft besitzt einen Durchmesser von etwa 5 m.
Der Wasserbehälter hat einen Durchmesser von 28,70 m und ein Fassungsvermögen von insgesamt 1.540 .
Das Leergewicht beträgt 1.700 Tonnen.
Weil 1 Wasser 1 Tonne wiegt, beträgt das Gesamtgewicht des vollständig gefüllten Wasserturms 3.240 Tonnen.

 

Abb

Er besteht aus zwei unterschiedlich großen Kammern, den sogenannten „Tassen".
Sie haben ein Fassungsvermögen von 1.250 m³ und 290 m³.
So steht immer eine Kammer für die Wasserversorgung zur Verfügung, wenn einmal Wartungsarbeiten durchgeführt werden müssen.
Die beiden Kammern des Wasserbehälters wurden am Boden gebaut.
Als sie fertigt waren, hat man sie mit einem Kran an dem Turmschaft hinaufgezogen.

Abb

Der Wasserturm sichert heute die Trinkwasserversorgung des überwiegenden Teils der Wuppertaler Südhöhen.
Er wird von den Wuppertaler Stadtwerken betrieben.
Das Wasser stammt hauptsächlich aus der Herbringhauser Talsperre.
Ergänzungsweise kommt manchmal das Wasser auch aus der Dhünntalsperre.

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Städte     Wuppertal     Wassertürme   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied