Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Ernährung     Obst     Obstsorten   

Limequat

Die Limequat ist eine Zitrusfrucht, die 1909 durch die Züchtung des Botanikers Walter Tennyson Swingle in Florida entstanden ist.
Er kreuzte eine Limette mit einer Kumquat.

Abb

Limequats wachsen an kleinen, immergrünen Bäumen oder Sträuchern, die höchstens 2,50 m groß werden.

Eine Limequat wird bis zu 4 cm groß.

Die einzelne Limequat auf den Fotos ist 3 cm lang und 2 cm dick.

Abb

Eine Limequat kann man mit der Schale und den Kernen essen.

Die dünne Schale besitzt den intensiven Geschmack der Limette.
Das safthaltige Fruchtfleisch hat einen intensiv sauren Geschmack.

Es ist in 6 - 9 Teilstücke aufgeteilt und besitzt hellbraune Kerne.

Abb

Es gibt drei unterschiedliche Sorten von Limequats:
„Eustis", „Lakeland" und „Tavares".
Auf den Fotos ist die Sorte „Lakeland" zu sehen.

Limequats werden in den südlichen Staaten der USA, in Italien, in Spanien, in Israel, in Südafrika und weiteren wärmeren Ländern angebaut.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Ernährung     Obst     Obstsorten   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2020 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied