Kategorie:  Alle    Tiere   

Tamandua

Tamanduas gehören zur Familie der Ameisenbären.
Sie leben in Mittel- und Südamerika.
Dort leben sie teilweise auf dem Boden, aber auch auf Bäumen.
Manchmal nennt man sie auch Kleine Ameisenbären.

Abb

Tamanduas erreichen eine Kopf-Rumpf-Länge von 47 - 88 cm.
Ihr Schwanz wird 40 - 67 cm lang.
Damit sind sie deutlich kleiner als ihr Verwandter, der Große Ameisenbär.
Tamanduas werden 2 - 7 kg schwer.

Ihr Fell besitzt eine beige bis hellbraune Grundfarbe.
Auf dem Fell zeichnet sich eine schwarze Westenzeichnung ab.
Sie beginnt an der Schulter und umschließt hinter den Vorderbeinen den Rumpf.
Im Aussehen unterscheiden sich Männchen und Weibchen kaum voneinander.

Abb

Tamanduas sind am Tag und in der Nacht aktiv.
In der Mittagszeit ruhen sie allerdings.
Insgesamt beträgt ihre aktive Zeit etwa acht Stunden am Tag.
Wenn sie in den Bäumen klettern, benutzen sie ihren Schwanz als „fünfte Hand".
Daher ist er auf der Unterseite nicht mit Fell bedeckt.

Tamanduas fressen fast ausschließlich Termiten und Ameisen sowie andere Staaten bildende Insekten.
Mit ihrem Geruchssinn spüren die Tamanduas die Nester auf.
Mit ihren scharfen Krallen der Vorderfüße graben sie die Nester auf und plündern sie dann mit der Zunge.
Sie plündern sowohl Nester in Bäumen als auch am Boden.
Aufgrund der chemischen Abwehr der Insekten ist die Fressdauer an den einzelnen Nestern meist relativ kurz.
Deshalb müssen über den Tag verteilt mehrere Kolonien (50 - 80) aufgesucht werden.
So fressen die Tamanduas nur jeweils eine relativ kleine Menge Insekten an einem Nest.
Dabei wird den Kolonien kein bleibender Schaden zugefügt.
Tamanduas fressen gelegentlich als Beikost auch Früchte oder Gräser.

Abb

Das Tamanduaweibchen bringt nach einer Tragzeit  von 130 - 190 Tagen  immer nur ein Junges zur Welt.
Während der Ausflüge der Mutter wird es wird meistens in einer Baumhöhle zurückgelassen.
Manchmal wird es aber auch auf dem Rücken umher transportiert.
Das Höchstalter der Tamanduas beträgt 18 Jahre.
Der Wildbestand ist nicht gefährdet, da Tamanduas relativ weit verbreitet sind.

Diese Fotos wurden im Zoo Dortmund aufgenommen.

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Tiere   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de