Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Verkehr     Autos / Kraftfahrzeuge     BMW   

BMW i3

BMW ist eine deutsche Firma, die hauptsächlich Autos und Motorräder herstellt.
Die Abkürzung "BMW" bedeutet "Bayrische Motorenwerke".
In München befindet sich der Hauptsitz von BMW.
Gegründet wurde die Firma BMW bereits 1917.
Sie stellte allerdings zu Beginn noch keine Autos sondern Flugzeugmotoren her.
1923 wurde das erste Motorrad, die legendäre BMW R 32, entwickelt.
Das erste Auto, das von BMW in Serie hergestellt wurde, wurde am 22. März 1929 hergestellt.

Seit 1970 ist BMW auch im Motorsport sehr erfolgreich.
Es wurde eine Tochterfirma, die BMW M GmbH, gegründet, die leistungsstarke Modifikationen von einigen BMW Modellen entwickelt und produziert.
So wurde in den 70-er Jahren der BMW 3.0 CSL für den Motorsport umgebaut und gewann bei den Tourenwagen den großen Preis vom Nürburgring und das 24-Stunden-Rennen von Le Mans.
Mit insgesamt 6 Europameistertiteln wurde der BMW 3.0 CSL der erfolgreichste Tourenwagen der 70-er Jahre.
Abgelöst wurde er 1978 vom ersten eigenständigen Rennsportwagen der BMW M GmbH, dem BMW M1.

Abb

Der BMW i3 ist ein Elektroauto.
Er ist das erste Großserienfahrzeug mit einer Fahrgastzelle aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff.

Angetrieben wird der BMW i3 von einem Elektromotor mit einer Leistung von 170 PS.
Im normalen Fahrbetrieb beträgt die Reichweite 190 km.

Das DC-Schnellladen  dauert nur eine halbe Stunde.
Das Laden mit einem Stecker Typ2 an einer AC- Wand-Ladestation dauert 3 - 6 Stunden.
An einer üblichen Haushaltssteckdose dauert der Ladevorgang 6 - 8 Stunden.

Abb

Um die Reichweite zu erhöhen, gibt es den BMW i3 auch mit einem zusätzlichen Benzinmotor.
Dieser leistet 34 PS.
Der Benzinmotor hat aber keinerlei mechanische Verbindung mehr zur eigentlichen Antriebsachse.
Vielmehr arbeitet er als Generator, der die Fahrenergie bereitstellt oder den Fahrakku lädt.
Der Benzinmotor verlängert mit seinem 9-Liter-Tank die Reichweite um etwa 120 - 150 km.
Er kostet 4.500 Euro.

Da sich die großen Batterien im Fahrzeugboden befinden, ist der BMW i3 relativ hoch.

Die Produktion des BMW i3 begann im September 2013 im BMW-Werk Leipzig.
Ab dem 16. November 2013 konnte man den BMW i3 in Deutschland kaufen.

Abb

Technische Daten

Elektromotor:

Leistung: 170 PS

Benzinmotor:

Zylinder: 2

Hubraum: 647 cm³

Leistung: 34 PS bei 4.300 Umdrehungen/min

Höchstgeschwindigkeit: 150 km/h (elektronisch begrenzt)

Beschleunigung: 7,2 Sekunden von 0 - 100 km/h

Länge: 3,99 m

Breite: 1,77 m

Höhe: 1,57 m

Leergewicht: 1.390 kg

Zulässiges Gesamtgewicht: 1.620 kg

Preis: ab 34.950 Euro

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Verkehr     Autos / Kraftfahrzeuge     BMW   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Lernwerkstatt für das iPad Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2023 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied