Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Talsperren und Seen   

Dreiecksweiher

Im Düsseldorfer Stadtteil Unterbach befindet sich an der Stadtgrenze zu Hilden der Dreiecksweiher.
Diese ehemalige Kiesgrube ist heute ein wertvolles Gebiet für seltene Vögel, Pflanzen und Insekten.

Abb

Der Dreiecksweiher ist 440 m lang und an seiner breitesten Stelle 200 m breit.
Er grenzt an das südwestliche Ufer des Elbsees und wurde bereits 1984 unter Naturschutz gestellt.

Abb

Blick zur Graureiherkolonie

Von speziell angelegten Aussichtspunkten können Besucher Haubentaucher, Blässhühner, Kanadagänse, Kormorane oder eine imposante Graureiherkolonie mit bis zu 30 Brutpaaren beobachten.

Abb

Die Vögel nutzen den Dreiecksweiher und den Elbsee mit ihren Landzungen, Inseln und Uferzonen als Rückzugsgebiet.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Talsperren und Seen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied