Kategorie:  Alle    (Ohne Titel)     Begriffserklärungen     A-D   

Basmala

Die Basmala (arabisch: بسملة) sind die Eröffnungsworte von 113 der 114 Suren des Korans.

Die Basmala lautet auf Arabisch bi-smi llāhi r-rahmani r-rahīm (بسم الله الرحمن الرحيم = Im Namen Gottes des Gnädigen, des Barmherzigen).
Diese Formel wird von gläubigen Muslimen im Alltag sehr oft gesprochen, zum Beispiel vor jeder Mahlzeit oder vor Antritt einer Fahrt. Man kann es vergleichen mit dem Bekreuzigen, das einige Christen tun. Offizielle Redebeiträge, Referate oder Widmungen werden grundsätzlich mit der Basmala eingeleitet.

Arabischsprachige Christen verwenden den gleichen Namen Basmala für die Formel "Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes".

So ist die Basmala in den meisten Koran - Handschriften zu finden:

Abb

Quelle:
Abbildung: Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Basmala-smaller.png
Lizenzstatus GNU - FDL: http://en.wikipedia.org/wiki/GNU_Free_Documentation_License

  Kategorie:  Alle    (Ohne Titel)     Begriffserklärungen     A-D   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied