Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Religionen der Welt     Islam   

Kaaba

Abb Die Kaaba (arabisch الكعبة = Kubus, Würfel) ist das islamische zentrale Heiligtum. Sie ist ein etwa 12 m x 10 m x 15 m großes Gebäude, das sich im Innenhof der großen Moschee in Mekka befindet. Die Muslime betrachten die Kaaba als Bayt Allâh (بيت الله = Haus Gottes).

Umhüllt ist sie von der Kiswah, einem schwarzen Brokatstoff, der jedes Jahr erneuert wird.
In der südlichen Ecke der Kaaba sind die Bruchstücke des al-Hadschar al-Aswad (الحجر الأسود = der Schwarze Stein) ungefähr auf Augenhöhe eingemauert. Oft wird gesagt, dass es sich bei diesem Stein um einen Meteoriten handeln würde, aber er wurde nie wissenschaftlich untersucht. Also ist dies nur eine Vermutung.
Die muslimische Überlieferung besagt, dass Abraham den Stein beim Erbauen der Kaaba als Geschenk vom Erzengel Gabriel empfing. Der Stein wurde im Mittelalter beschädigt.

Auf ihrer Pilgerfahrt gehen die Muslime sieben Mal um die Kaaba und preisen dabei Allah. Diese Umrundung heißt Tawaf.

Durch die Kaaba wird auch die Gebetsrichtung für jeden Ort der Erde festgelegt.

 

 

Quelle:
Foto: Wikpedia
http://commons.wikimedia.org/wiki/Image:Masjid_Al_Haram._Mecca%2C_Saudi_Arabia.jpg
Fotograf: Ali Imran, this file is licensed under the Creative Commons Attribution ShareAlike 2.5 License

  Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Religionen der Welt     Islam   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied