FAQ zum Schulberichtsmanager 

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Suche:

FAQs

F1107   

Die Satzübernahme mittels des Buttons „Übernehmen“ funktioniert nicht mit Schulberichtsmanager Version 11 oder 11.5 unter macOS 10.14 Mojave oder 10.15 Catalina, obwohl die Zielanwendung richtig angezeigt wird.

Ad-hoc Lösung:

Ein einfacher Workaround ist es den „Übernehmen”-Button selbst mittels Drop in das Pages-Dokument zu „schieben" und dort „fallen" zu lassen. Drag-and-drop funktioniert ausserdem auch direkt aus der Satzliste.

Ansonsten ist mit macOS 10.14 Mojave und nochmals verstärkt unter macOS 10.15 Catalina wegen der schärferen Sicherheitseinstellungen erforderlich, die Benutzung bestimmter Systemfunktionen bzw. Bedienungshilfen manuell freizugeben.

Das bedeutet konkret, dass der Schulberichtsmanager bei der ersten Aktivierung des „Übernehmen”-Buttons folgende Nachfrage stellt:


Ausserdem erfolgt noch eine weitere ähnlich lautende Abfrage bzgl. der Steuerung des Finders.

Finder steuern

Beide sind mit „OK zu beantworten.

Je nach Version von macOS erscheint ausserdem noch folgende Systemmeldung beim ersten Versuch der Satzübernahme:

Hier wählen Sie "Systemeinstellungen öffnen". 

In der Systemeinstellungen muss im Bereich „Sicherheit” -> „Datenschutz” unter „Bedienungshilfen” ein Haken beim Programm „Schulberichtsmanager 11” gesetzt werden. Falls der Schulberichtsmanager in der Liste nicht auftaucht, sollte er manuell ("+") hinzugefügt werden.



Ohne diese absichtsvollen Einstellungen ist es dem Schulberichtsmanager nicht möglich Daten selbstständig in ein anderes Programm zu übertragen.


7
Kategorie: 
Allgemein - Mac
Erstellt am: 
2005-05-06 21:47:43
Letzte Änderung: 
2019-01-14 11:59:57
Autor: