FAQ zum Schulberichtsmanager 

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Suche:

FAQs

F1229   

Beim ersten Programmstart erscheint die Meldung: »„Schulberichtsmanager 11“ kann nicht geöffnet werden, da es von einem nicht verifizierten Entwickler stammt.«

Diese Meldung wird von Gatekeeper ausgelöst, einer in OS X integrierten Sicherheitsfunktion welche verhindern soll dass Schadsoftware von arglosen Benutzern installiert werden kann. Standardmäßig erlaubt Gatekeeper nur die Installation von Software, welche über den Mac App Store oder über sogenannte "verifizierte Entwickler" bezogen wird.

Die von Gatekeeper erzeugte Meldung kann nur mit “OK” bestätigt werden, das gewünschte Programm startet erst einmal nicht.

Die Software kann jedoch trotz dieser Sperre geöffnet werden:

  1. Rechtsklick auf die Programm-Datei (alternativ: ctrl-Taste gedrückt halten und mit der linken Maustaste auf den Dateinamen klicken), dann auf “Öffnen” klicken.
  2. Statt dem Button “OK” erscheinen nun die Buttons “Öffnen” und “Abbrechen”. Das Programm kann nun ohne Einschränkungen benutzt werden.
  3. Gatekeeper "merkt" sich die Erlaubnis zum Start dieses Programmes.

Weitere Informationen zu den Sicherheitsfunktionen von Mac OS X und "Gatekeeper" finden Sie direkt auf der folgenden Support-Seite von Apple:

http://support.apple.com/kb/HT5290?viewlocale=de_DE&locale=de_DE


7
Kategorie: 
Allgemein
Erstellt am: 
2013-12-03 10:48:04
Letzte Änderung: 
2013-12-03 10:50:06
Autor: