Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Technik in der Luft     Geschichte der Luftfahrt   

Chronologie der Luftfahrtgeschichte - Teil 1

In einer Zusammenstellung des Otto-Lilienthal-Museums Anklam

Abb um 2300 vor Christi
Darstellung der Luftfahrt des Königs Etana auf einem Adler in den Ruinen von Ninive (in der Ausstellung des Otto-Lilienthal-Museums Anklam).

750 vor unserer Zeitrechnung
Entstehung der Sage von Dädalus und Ikarus

um 400 vor unserer Zeitrechnung
Bei der viel beschriebenen Taube des griechischen Mathematikers Archytas von Tarant könnte es sich um einen Drachen gehandelt haben.


Abb 2. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung
Entstehung der Alexandersage, in der Alexander v. Makedonien mit einem Gespann ausgehungerter Greifen "bis ans Ende der Welt" fliegt. Das Motiv kehrt häufig wieder.

220 vor unserer Zeitrechnung
Chinesische Überlieferung der Anwendung eines Flächendrachens zur Entfernungsmessung

2. Jahrhundert vor bis 5. Jahrhundert nach Christus
Aus der Zeit der Nazca-Kultur stammen riesige Erdzeichnungen (Geoglyphen) in der Peruanischen Wüste, deren Funktion bisher nicht erklärt ist.
Eine besonders interessante Hypothese stammt von A. Steimann (Würzburg) der in ihnen prähistorische Drachenflugplätze sieht.



10. Jahrhundert
Der Fesseldrachen ist vermutlich über den pazifischen Raum verbreitet und wird zu bemannten, militärischen, religiösen und zeremoniellen Zwecken eingesetzt.


 

Abb 1247
Die mongolischen Heere verwenden Feuerdrachen in der Schlacht bei Liegnitz.

1282
Marco Polo berichtet über bemannte und rituelle Drachenaufstiege.

1316 - 1390
Albert von Sachsen, Bischof von Halberstadt, vertritt die These Luft könne eine sinnvoll konstruierte Maschine ebenso tragen, wie das Wasser ein Schiff (Archimedisches Prinzip).

1326
Darstellung eines geflügelten Luftsackdrachens in der Schrift "De nobilitatibus".

1400
Anwendung von Feuerdrachen im europäischen Kriegswesen.

Abb 1486 - 1513
Flugtechnische und mathematische Studien von Leonardo da Vinci (1452 - 1519). In seinen Aufzeichnungen finden sich unter anderem: ein Fallschirmentwurf, eine Hubschraube, Entwürfe für Schwingenflugzeuge, Strömungsuntersuchungen und Stromlinienkörper. Leonardo war offenbar der erste, der die Mechanik des Vogelflugs richtig verstand.

1496
Der italienische Mathematiker Giambattista Danti fliegt angeblich von einem Turm der Stadt Perugia. Es finden sich zahlreiche Darstellungen angeblicher Flüge und Flugversuche in vielen Ländern. Die Fähigkeit zu fliegen wird im Mittelalter Heiligen und den Hexen im Volksglauben zugeschrieben.

Chronologie der Luftfahrtgeschichte – Teil 2

 

Quelle:
Mit freundlicher Genehmigung und Unterstützung von: Otto-Lilienthal-Museum
www.lilienthal-museum.de
Ellbogenstr. 1
D-17389 Anklam / Germany
Tel.: 03971-245500
Abbildung 1: www.lilienthal-museum.de

Abbildung 2-4: http://de.wikipedia.org/wiki/Hauptseite
The two-dimensional work of art depicted in this image is in the public domain worldwide. This photograph of the work is also in the public domain in the United States, Germany, and other countries.
http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html

  Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Technik in der Luft     Geschichte der Luftfahrt   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied